Kleine Lichtpunkte wanderten kürzlich durch die erste Dunkelheit des frühen Dezemberabends. Der Weg führte unsere Kleinsten von der Reschmühle über die Bierhütte bis zum Feuerwehrhaus in Unterkashof. Stolz trugen sie ihre weithin leuchtenden Fackeln durch die Nacht. Am Zielpunkt hatte der 1. Kommandant Matthias Küttner zusammen mit Jugendwart Stefan Wagner und weiteren Helfern Kinderpunsch vorbereitet. So konnten sich die Flammenhopser 112 aufwärmen und ließen sich die Würstln vom Grill über dem Lagerfeuer schmecken.

Keine Termine